Ideale Rahmenbedingungen

SPOTLIGHT - Zu Gast bei ...

Steven Heusser, Geschäftsführer
Christian Schön, Stv. Geschäftsführer

.... Reprotec AG, Cham

Nachgefragt bei Steven Heusser, Geschäftsführer und Christian Schön, Stv. Geschäftsführer

 

Sie gehören seit rund 30 Jahren zu den vielseitigsten Druckereien in der Region. Wie hat sich die Branche und Ihre Firma in all diesen Jahren verändert? 

Steven Heusser: Im Jahre 1988 wurde die Firma Reprotec AG von Rolf Heusser, meinem Vater gegründet. Angefangen als Copyshop mit Reprografie-Arbeiten und Akzidenzdruck mauserte sich Reprotec zu einem vielseitigen Druck-Dienstleistungs-Unternehmen. Im Jahre 2006 konnte ich eine gesunde und etablierte Firma übernehmen und sie in die weitere Zukunft führen. Heute sind wir nach wie vor 17 Mitarbeiter in den Bereichen Digital- und Offsetdruck, Planplot, Gestaltung und Crossmedia. Wir sind stolz darauf, unser Knowhow an drei Lehrlinge weitergeben zu können. Reprotec hat alle Entwicklung der letzten 30 Jahre von A bis Z durchgemacht und war immer ein Vorreiter bei neuen Innovationen und Technologien. 

 

Christian Schön: Ich habe vor zirka 25 Jahren meine Lehre als Typograf abgeschlossen und konnte so die rasende Entwicklung in der Grafischen Branche miterleben. Damals hatte man noch keine Layout- oder Bildbearbeitungsprogramme wie wir das heute kennen. Wir arbeiteten mit Fotosatz-Systemen und viel auch in der Dunkelkammer und mit dem Leuchtpult. Es war sehr spannend diese Veränderung mitzuerleben.

 

Die Welt ist heute digital. Wie sehen Sie die Zukunft von Printprodukten? 

Christian Schön: Printprodukte werden auch in Zukunft gefragt sein,

jedoch etwas an Volumen abnehmen. Hochwertige Drucksachen werden aber immer gefragt sein. Ein schön gestalteter und hochwertig gedruckter Prospekt kann nicht durch ein elektronisches Medium ersetzt werden.

 

Die Digitalisierung führt auch zu einem veränderten Kundenverhalten. Wie gehen Sie damit um?

Steven Heusser: Wir setzen seit einigen Jahren nicht nur auf Print, sondern auch auf crossmediale Dienstleistungen. Die Konsumenten informieren sich schon lange nicht mehr nur ausschliesslich über Printmedien. Man muss die Konsumenten über eine Vielzahl von Medien erreichen. Auch muss man sich von der Masse abheben, da die Informationsflut enorm ist. Genau dies machen wir mit unseren crossmedialen Kampagnen. Wir erreichen unsere Kunden personalisiert über Web, Print, Mail, SMS etc. und verbinden diese Kanäle miteinander. Der Konsument ist in dieser Informationsflut faul geworden und will möglichst für ihn am einfachsten darauf reagieren können. 

 

Ihre Devise lautet „Top-Qualität – in kurzer Zeit – zu guten Konditionen". Wie bringen Sie diesen Leitsatz mit der Vielfältigkeit Ihres Angebots unter einen Hut?

Christian Schön: Unsere Kunden schätzen unseren persönlichen und schnellen Service. Sie haben mit Marcel Inderbitzin, Michael Hofmann, Steven Heusser und mir einen Kundenberater, der ihre Anliegen dank dem flexiblen Produktionsteam innert kürzester Produktionszeit umsetzen kann. Schnelligkeit und Flexibilität sind unsere Stärken. Trotzdem schauen wir natürlich auf eine sehr gute Qualität.  

 

Welchen persönlichen Bezug haben Sie zur Region ZUGWEST? / Was sind für Sie die wichtigsten Standortvorteile in ZUGWEST?

Christian Schön: Ich bin im Kanton Zug geboren und aufgewachsen und daher stark mit der Region verwurzelt. Die Region Zug, inklusive ZUGWEST ist wirtschaftlich sehr stark und hat viel Zukunftspotenzial.  

 

Welche Erwartungen haben Sie an den Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST?

Steven Heusser: Wir standen von Anfang an hinter dem Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST und haben dies auch mit unserem Sponsoring als Branchenpartner über 6 Jahre klar signalisiert. Der Verein ist sehr stark gewachsen und populär, was mich durchaus freut. Auch ist der Zusammenhalt in diesen Gemeinden stark spürbar. Jedoch muss darauf geachtet werden, dass dieser Trend nicht durch Anonymität verloren geht. Ein Spotlight gibt den KMU’s Möglichkeiten sich bei Interessierten im kleineren Rahmen zu präsentieren.

 

Warum sollte man als Mitglied von ZUGWEST am 9. November 2017 unbedingt zum SPOTLIGHT Event der Reprotec AG kommen?

Christian Schön: Für uns ist dies eine gute Gelegenheit unsere Vielseitigkeit und unsere innovativen Produkte zu zeigen. 

 

Steven Heusser: Dass eine Druckerei nicht nur eine Druckerei sein kann, werden wir an unserem Event klar zeigen. Wir sind in der digitalen Welt nicht erst angekommen, wir tragen und praktizieren dies bereits schon länger.

Reprotec AG - Vielseitigkeit garantiert

Die Reprotec AG mit Sitz in Cham steht seit 1988 für ihre Vielseitigkeit. Das weitreichende Dienstleistungsangebot von hochwertigen Druckerzeugnissen bis Crossmedia und die Offenheit für technologische Entwicklungen geben der Reprotec AG einen ganz speziellen Charakter. Die zuverlässige Gestaltung, Optimierung und Herstellung von Drucksachen im Offset- oder Digital-Druck bis hin zur edlen Fertigung ist das Herzblut des regional tätigen Unternehmens. Aber auch im Planplot-Bereich hat Reprotec mit der plotfabrik.com (Projekt- und Bestellplattform) einen grossen Wurf gelandet und ist bereit für die Zukunft. 

 

Beratung im Zentrum

Die Reprotec AG legt viel Wert auf eine professionelle Beratung der Kunden. Langjährige Fachexperten in den Bereichen Druckvorstufe, Druck und Marketing stehen den Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Bei den crossmedialen Projekten unterstützen Sie die Berater der Reprotec von der Idee über das Konzept, die Ausführung und Programmierung bis hin zur Statistik und Folgekampagnen aus einer Hand, kompetent und erfolgreich.

 

Mit Teamwork zur Kundenzufriedenheit 

Top-Druckqualität und guter Kundenservice zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis schafft die Reprotec AG dank einem motivierten Team. Gemeinsam ein Auftrag zur vollsten Zufriedenheit des Kunden zu erfüllen, setzt gute Teamarbeit voraus, welche bei Reprotec täglich gelebt wird. 

 

Individuell und crossmedial werben

Mit Crossmedia hat die Reprotec AG seit 2010 neues Terrain betreten. Eine strategische Ausrichtung die dem Kunden neben der Produktion der Werbemittel auch deren punktgenaue Adressierung an die Endkunden ermöglicht. Damit unterstützt die Reprotec ihre Kunden bei der erfolgreichen Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen über zahlreiche Kanäle. Durch die Kombination von verschiedenen Medien sowie Individualisierung (Bild, Text und Inhalt) wird die Responsquote massiv gesteigert.

Reprotec AG

Gewerbestrasse 6

6330 Cham

 

Filiale Brunnen

Bahnhofstrasse 1

6440 Brunnen

 

Tel. 041 747 00 00

www.reprotec.ch

 

  • Gesellschaftsform: Aktiengesellschaft  
  • Gründung: 1988
  • Mitarbeitende: 17