Stark im Netzwerk

Organisation

Optimale Vereinsstruktur für effiziente Arbeit

Das Vereinsmodell begünstigt eine effiziente und effektive Projektarbeit in allen Gremien und fördert das weitere Wachstum des Vereins. Es entlastet die Gemeinden und den Vorstand noch stärker in der Arbeit und überträgt der Geschäftsstelle nebst der operativen Organisation auch die inhaltliche Vereinsführung. So kann sich der Vorstand auf die strategische Steuerung konzentrieren.

 

Oberstes Organ ist die Delegiertenversammlung. Sie setzt sich zusammen aus dem Vorstand sowie aus je drei Mitgliedern aus der Wirtschaftskommission und der Regionalkommission. Einmal jährlich findet die Mitglieder-Orientierungsversammlung mit anschliessendem Unternehmeranlass statt (siehe Jahresprogramm).

Vereinsmodell