Stark im Netzwerk

ZUGWEST Unternehmenspraxis «Nachfolgeplanung»

Ein Tag lang wertvolles Wissen über die Nachfolgeplanung vermittelt 

Die erfolgreiche Nachfolgeregelung ist für jedes Unternehmen strategisch wichtig. Know-how und Erfahrung sollen erhalten bleiben, um den langfristigen Erfolg zu gewährleisten. Am ersten ZUGWEST Unternehmenspraxis-Event informierten die beiden Exklusiv-Partner BRUHIN KLASS und Huwiler & Partner zum Thema «Nachfolgeplanung» und beantworteten einen Tag lang individuelle Fragen der rund 30 Gäste.

 

Die richtige Nachfolge zu finden, ist eine Herausforderung und braucht Zeit. «Was tun, wenn die Kinder den Familienbetrieb nicht übernehmen?» - «Was gilt es zu beachten, wenn man die Firma an Mitarbeitende übergeben will? - «Wie kann ich dafür sorgen, dass meine Geschäftsphilosophie auch nach meinem Rückzug aus der Firma weiterlebt?» - Das waren einige Fragen, die während des Tages dem Expertenteam gestellt und diskutiert wurden.

 

Lösungen sind immer individuell

Die Rechtsanwälte Roland Bruhin und Stefan Klass von BRUHIN & KLASS und die Fachkundigen in Sachen Wirtschaftsprüfung, Treuhand und Immobilien, Sybille Huwiler, Michael Huwiler und Josef Huwiler von Huwiler & Partner wiesen auf die Probleme und Knackpunkte hin, zeigten aber auch mögliche Lösungswege auf.

 

Ein reger Austausch in Werkstatt-Atmosphäre

Die ehemalige Schreinerei des Klosters Heiligkreuz vermittelte die passende Werkstatt-Atmosphäre für die drei Workshop-Blöcke, während denen in sehr informeller Weise die verschiedensten Fragen diskutiert und mögliche Stolpersteine beim Weg zur Lösung erläutert wurden. Doch nicht nur vom Wissen der ExpertInnen, auch von den Erfahrungen anderer Unternehmerinnen und Unternehmern profitierten die Anwesenden. 

 

Visuell auf den Punkt gebracht

Der bekannte Visualisierer Matthias Buzzi hielt simultan die Fragen, Antworten, Tipps und Lösungsvorschläge auf einem überdimensionalen Zeichenbrett fest. So erstellte er eine illustrative Zusammenfassung der Gespräche, Voten und Ratschläge. Alle Gäste erhielten dieses «gezeichnete Protokoll» nach dem Anlass als kleines Nachschlagewerk und hilfreiche Erinnerung, um über das Gesagte zu reflektieren. 

Expertenrunde und Networking

Auch das Expertengespräch am Abend, das vom Radio-Sunshine-Moderator Pius Vogel geleitet wurde, hat Matthias Buzzi auf seine besondere Art dokumentiert. Hier resümierten die ExpertInnen die Erkenntnisse des Tages, stellten sich den Fragen des Moderators und aus dem Publikum.

 

Die Workshop-TeilnehmerInnen und ExpertInnen freuten sich nach einem teilweise langen Tag von morgen um 7 Uhr bis abends um 20 Uhr über den Apéro zum Ausklang. Hier genoss man die Köstlichkeiten der Konditorei von Rotz diskutierte weiter – nicht mehr nur über das Tagesthema «Nachfolgeplanung».

 

ZUGWEST Unternehmerpraxis: Ein Format mit Zukunft

Der erste ZUGWEST Unternehmenspraxis-Anlass war ein Erfolg und der Verein kann sich vorstellen, dass dieses Format der Wissensvermittlung, des Austausches und der Beratung auch für andere Themen Zukunft hat. Wir bedanken uns bei allen, die zum guten Gelingen beigetragen haben. 

Stimmen zum Workshop

«Wir planen die Geschäftsübergabe von meinem Vater an mich. Heute hatten wir die Gelegenheit einige Fragen dazu zu stellen und uns über mögliche Stolpersteine zu informieren.» 

Valentin Viert, Jürg Viert AG

 

«Ich habe etwas dazu gelernt, was mir in meiner täglichen Arbeit hilft. Die Visualisierungen helfen gut, um die verschiedenen Aspekte später zu vertiefen.»

Veronika Wottschal, Mandatsleiterin bei vb versicherungsbroker ag

Download der Visualisierungen

Laden Sie hier die Visualisierung zum Expertengespräch runter.

Impressionen