Stark im Netzwerk

Frühjahrsanlass 2015

Als Arbeitgeber attraktiv und langfristig erfolgreich bleiben

Michael Hermann, Geschäftsführer und Partner bei Great Place to Work Schweiz, zeigte in seinem Inputreferat den rund 150 Gästen im Böschhof, welche Kriterien für zufriedene Mitarbeitende wirklich zählen. Im Gespräch mit Moderatorin Fabienne Bamert, Tele 1, erzählte Matthias Keller, CEO der UMB AG in Cham, vom Team-Spirit in seinem Unternehmen, das 2014 als "Great Place to Work" ausgezeichnet wurde. 

Nach der Diskussion traf man sich zum Apéro riche, tauschte eigene Erfahrung als Arbeitgeber aus und diskutierte in den stilvoll dekorierten Räumen weiter.

 

 

Impressionen