Stark im Netzwerk

10 Jahre ZUGWEST

Gemeinsam voraus - ein Zukunftsfest zum 10-jährigen Bestehen

Am 3. April feierte der Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST sein 10-jähriges Bestehen mit einem grandiosen Zukunftsfest im Lorzensaal in Cham. 250 Mitglieder trafen sich im als «Raumschiff» gestalteten Festsaal und hoben ab zu einer unterhaltsamen Reise durch die Galaxien. An 30 Tischen wurden Zukunftsbilder zu verschiedenen Themen entwickelt, 10 Jahre gemeinsames Engagement für die Region gefeiert und 1 galaktischer Abend verbracht. Unter dem Motto «Gemeinsam voraus» war das Fest weniger ein Rückblick als vielmehr der engagierte Aufbruch in die Zukunft.

 

Robotermenschen begrüssten die Gäste beim Eingang, aus der noch verschlossenen Tür zum Saal dröhnte Maschinenlärm, die Spannung stieg und schliesslich startete das «Boarding» ins Raumschiff. Schnell wurde klar: Hier ging es weniger um einen Rückblick auf 10 erfolgreiche Jahre, in denen sich der 2009 von den Gemeinden Cham, Hünenberg und Risch Rotkreuz gegründet Verein zur bedeutenden regionalen Wirtschaftsorganisation entwickelt hat. Der Blick war vielmehr in die Zukunft gerichtet.

Der neugewählte Vereinspräsident Peter Hausherr holte die Mitglieder des Gründungsvorstands auf die Bühne und bedankte sich für deren mutigen Entscheid und ihr Engagement vor 10 Jahren. Doch wer jetzt eine Präsentation der vielen Meilensteine und Erfolgsgeschichten seit der Gründung erwartete, lag falsch. Nein, es waren die Mitglieder von heute, die an 30 Tischen in angeregten Diskussionen Zukunftsbilder zu verschiedenen Themen entwickelten. So gestalteten die Gäste das Fest aktiv mit, tauschten Ideen und Meinungen aus, lernten neue Menschen kennen und knüpften Kontakte. Der unterhaltsame Abend war gespickt mit vielen Überraschungen und präsentierte sich mit Sicherheit anders als von vielen erwartet und gerade deshalb: typisch für ZUGWEST.

 

Stimmen zum Anlass

«Das war ein unterhaltsamer Abend mit vielen Überraschungen. Ich fand es toll, dass wir den Tischen zugelost wurden und dann sogar noch die Runde wechselten. So habe ich wieder wunderbare Menschen kennengelernt und inspirierende Diskussionen über spannende Themen geführt.»

 

Daniela Frank, Personalverantwortliche Gemeinde Hünenberg

 

 

«Die Roboter beim Empfang haben mich zu Beginn etwas verwirrt... Doch stellte sich sehr bald heraus, sie passten perfekt zum ‘futuristischen’ Konzept des Abends. Toll war, dass nicht ein Abend lang die 10-jährige Geschichte zelebriert wurde, sondern ein fulminantes und ‘improvisiertes’ Rahmenprogramm stattfand.»

 

Sonja Rogenmoser, selbständige Partnerin der CTS Group AG, Luzern

Impressionen